Sterilisatoren / Autoklaven / Pasteure 2020-06-26T11:18:59+02:00

„Korrosion und Verschmutzungen von Anlagenteilen sind die häufigsten Herausforderungen bei Autoklaven.
Wir können helfen!“
Jürgen Tauschek, Geschäftsführer

Chemikalien für Autoklaven, Sterilisatoren & Pasteure

Autoklaven, für die eine Wasseraufbereitung notwendig ist

Autoklaven

Ob in der Medizintechnik, der Lebensmittel- und Tierfutterindustrie oder in Krankenhäusern – überall dort, wo Autoklaven, Sterilisatoren oder Pasteure zum Einsatz kommen, ist es enorm wichtig, höchste Qualitätsstandards einzuhalten. Um dies zu gewährleisten, muss das verwendete Wasser speziell aufbereitet werden. Denn in herkömmlichem Leitungswasser sind gelöste Mineralien und Salze enthalten, die Oberflächen angreifen und Rückstände hinterlassen können. In diesen Fällen macht eine chemische Wasseraufbereitung für Autoklaven, Pasteure und Sterilisatoren überaus Sinn.

Effiziente Wasserbehandlung mit Chemikalien

Wir wissen, wie wichtig die Konservierung, Sterilisation und Desinfektion von Geräten, Oberflächen oder Lebensmitteln für Ihren Produktionsprozess sind. Um einen reibungslosen, sicheren und wirtschaftlichen Betrieb zu gewährleisten, verfügen wir über das nötige Know-how und die richtigen Produkte. Mit speziellen Chemikalien können wir die Wasseraufbereitung für Autoklaven und andere Geräte besonders hochwertig umsetzen.

Vorteile für Autoklaven, Sterilisatoren und Pasteure:

  • Korrosionsschutz
  • Schutz vor Kalkablagerungen
  • Schutz der Produkte

Sie erkennen Verbesserungspotenzial? Dann holen Sie sich unsere Meinung.