Desinfektion Trinkwasser / Gefährdungsanalyse Trinkwasser / Reinigung & Entkalkung von Boilern und Trinkwasserspeichern

Trinkwasser ist bei der Wasseraufbereitung ein sehr sensibles Thema, da es um die menschliche Gesundheit geht. Die deutsche Gesetzgebung ist sehr streng, wenn es um die Gesundheit von Bewohnern und Mitarbeiter geht. Das führt bei vielen Firmen, Unternehmern und Inhaber zu Unsicherheiten und häufig auch zur Ratlosigkeit.

Damit Sie nicht verzweifeln, unterstützen wir Sie vollumfänglich, wenn es um Ihr gewerbliches und professionelles Trinkwasser sowie Heizungs- und Brauchwasser geht. Insbesondere, wenn Sie mit Legionellen, Kalk und Ablagerungen in den Systemen zu kämpfen haben.

Jürgen-Tauschek Geschäftsführer der aqua-Technik Beratungs GmbH

Als Meisterbetrieb kennen wir sowohl die Wünsche unserer Kunden, als auch die gesetzlichen Bestimmungen, wenn es um Trinkwasser geht.

Jürgen Tauschek, Geschäftsführer

Unsere Leistungen im Bereich Trinkwasser / Heizung auf einen Blick:

  • Gefährdungsanalysen gemäß § 16 Absatz 1 Nummer 1 TrinkwV 2001

  • Desinfektion von Trinkwasser

  • Untersuchungen zur Aufklärung von Ursachen der Trinkwasserkontamination

  • Reinigung und Entkalkung von Boilern und Heizsystemen

DAS KÖNNTE SIE AUSSERDEM INTERESSIEREN!

Sie haben Fragen oder wünschen ein Angebot? Wir helfen Ihnen gerne. Antwort innerhalb 24 Stunden!

    Legionellen im Trinkwasser / Desinfektion von Trinkwasser

    Legionellen sind krankheitserregende Bakterien, die sich im Wasser und insbesondere Trinkwasser gut vermehren können. Diese Krankheiterreger fühlen sind bei einer Temperatur zwischen 25° C bis 50° C am wohlsten. Durch optimale Bedingungen im Warmwasser, kommen Legionellen häufig in Warmwassererzeugungs- und Warmwasserverteilungsanlagen, Wassertanks, Boilern, Bäder oder Duschen, aber auch in Kaltwasserzuleitungen mit langen Stillstandszeiten sehr häufig vor. Sie lösen Legionellose bzw. die Legionärskrankheit aus, die unbehandelt sogar lebensgefährlich verlaufen kann.

    Also was tun bei Legionellen im Trinkwasser? Zwar werden Legionellen beim Kochen abgetötet, jedoch muss eine Desinfektion oder Entkeimung des Trinkwassers erfolgen. In Deutschland sind gerade bei der Trinkwasseraufbereitung nicht alle Desinfektionsmittel und Biozide zugelassen. Bewährte und sehr wirksame Chemikalien zur Desinfektion von Trinkwasser sind u. a. Hypochlorit, Chlordioxid oder Ozon. Gerade bei Trinkwasser muss besonders auf die Dosierung und den richtigen Einsatz des Desinfektionsmittels geachtet werden.

    Lassen Sie die Desinfektion des Trinkwassers am besten immer von einem Profi vornehmen. Die aqua-Technik Beratungs GmbH ist spezialisiert auf Wasseraufbereitung und sehr erfahren rund um Desinfektion & Reinigung von Anlagen.

    Gefährdungsanalyse Trinkwasser

    Wenn eine Legionellenkontamination einer Trinkwasser-Installation vorliegt, müssen Unternehmer und sonstige Inhaber, beispielsweise eines Miethauses, eine Gefährdungsanalyse gemäß Trinkwasserverordnung durchführen oder durchführen lassen. Geregelt wird diese im § 16 Absatz 1 Nummer 1 TrinkwV 2001. Jeder Betreiber ist verpflichtet bei einer Überschreitung des technischen Maßnahmenwerts von 100 KBE/100 ml, diese dem Gesundheitsamt unverzüglich zu melden. Zudem ist er zu Folgendem verpflichtet:

    1. Untersuchungen zur Aufklärung der Ursachen durchzuführen oder durchführen zu lassen; diese Untersuchungen müssen eine Ortsbesichtigung sowie eine Prüfung der Einhaltung der allgemein anerkannten Regeln der Technik einschließen,
    2. eine Gefährdungsanalyse zu erstellen oder erstellen zu lassen und
    3. die Maßnahmen durchzuführen oder durchführen zu lassen, die nach den allgemein anerkannten Regeln der Technik zum Schutz der Gesundheit der Verbraucher erforderlich sind.

    Wir unterstützen Firmen, Unternehmen und Inhaber vollumfänglich sowohl bei der Erstellung einer entsprechenden Gefährdungsbeurteilung, als auch bei der Aufklärung der Ursache der Kontamination sowie bei den richtigen Maßnahmen zur Bekämpfung und Vermeidung von Legionellen.

    SIE HABEN EINE ANFRAGE ODER WÜNSCHEN EIN ANGEBOT?

    Wir von der AQUA TECHNIK BERATUNGS GMBH sind gerne für Sie da!

    Reinigung und Entkalkung von Warmwasserboiler, Warmwasserspeichern, Trinkwasserhygienespeicher, Wärmetauscher & Heizungssystemen

    Viele moderne Geräte gelten häufig als wartungsarm, unterliegen aber ebenfalls wie alte Geräte dem Verschleiß und sind vor Kalk und Ablagerungen nicht gänzlich geschützt. Überall dort wo Heizungs- und Brauchwasser erhitzt wird entstehen häufig Kalkablagerungen, die die Leistung von Warmwasserboiler, Wärmetauschern und Heizsystemen einschränken und diese langfristig beschädigen können. Haushaltsübliche Geräte sind in der Handhabung noch relativ einfach. Wir kümmern uns für unsere Kunden um größere Einheiten und Systeme ab einem Behältervolumen von ca. 2.000 Litern.

    Entkalkung von Boilern, Trinkwasseranlagen & Wärmetauschern

    Die regelmäßige Reinigung und Wartung von Boilern, Heizungskesseln und Heizungsanlagen verhindert nicht nur Schäden an Geräten und Komponenten, was erheblich zur Betriebssicherheit beiträgt, sondern hält auch die Leistung von Warmwasserboilern und Heizungen konstant hoch. So können Sie langfristig viel Energie und Kosten einsparen.

    Die häufigste Ursache von Ausfällen und Leistungsabfällen im Heizsystem entsteht durch Kalk und Kalkablagerungen. Überall dort wo Wasser erhitzt wird, löst sich Calciumcarbonat also Kalk aus dem Frischwasser und lagert sich an Bauteilen ab. Schon ein dünne Kalkschicht führ zu signifikanten Leistungsveränderungen im Kreislauf. In privaten Haushalten fällt das weniger ins Gewicht als bei industriell und gewerblich genutzten Anlagen.

    Eine Boilerentkalkung kann vom privaten Hausherren leicht selbst erledigt werden. Gewerbliche Heizungsanlagen und Heißwasserboiler entkalken wir für Sie. Dank spezieller Entkalker und professioneller Dosierung passiert das in schonender Weise. Zudem sind achten wir beim Entkalken von Heizungsanlagen und Heizsystemen darauf Ausfallzeiten zu verringern und auf einen reibungslosen Ablauf.

    Reinigung von Boilern, Heizungskesseln und Heizungsanlagen

    Neben Kalk gibt es in Boilern, Heizungskesseln und Heizungsanlagen weitere Verschmutzungen und Ablagerungen, die einen störungsfreien und reibungslosen Betrieb gefährden können. Hier sind in allererster Linie Korrosionsrückstände und Rostschlamm zu nennen. Auch hier werden Heizungen und Boiler oft ineffizient betrieben, was Energieverbrauch und Kosten nach oben treibt.

    Ein regelmäßige Boilerreinung oder Reinigung Ihrer Heizanlage für Ihr Gewerbe bzw. Ihre Firma macht auf jeden Fall Sinn und sollte von einem Profi durchgeführt werden. Bei einer professionellen Reinigen Ihrer Anlage, können wir u. a. auch gleich Defekte, Korrosion und deren Ursachen erkennen und entsprechend handeln. In vielen Fällen lassen sich beispielsweise Korrosion oder Ablagerungen leicht vermeiden. Wir zeigen Ihnen nach der Reinigung Ihres Heizungskessels, Ihres Heißwasserboilers oder Ihrer Frischwasserstation wie.

    Übrigens lassen sich unsere Entkalkungs- und Reinigungsverfahren auch auf Solaranlagen, Trinkwasserspeicher und andere Systeme übertragen und nutzen. Sprechen Sie uns einfach an.

    SIE HABEN FRAGEN ODER BENÖTIGEN EIN ANGEBOT?

    Wir von der AQUA TECHNIK BERATUNGS GMBH sind gerne für Sie da!

    GUTE GRÜNDE FÜR DIE AQUA-TECHNIK BERATUNGS GMBH

    Überall für Sie da: unsere Servicestützpunkte in Ihrer Nähe