Mess- und Regeltechnik für die Wasseraufbereitung

Steigende Anforderungen an die Qualität von Kühlwasser oder Prozesswasser machen eine kontinuierliche Überwachung von Wasserparametern durch eine professionelle Mess- und Regeltechnik immer wichtiger.

Gerade in offenen Kühlkreisläufen spielt die geregelte Absalzung eine entscheidende Rolle. Läuft diese ungeregelt ab, kann es zu hohen Eindickungen kommen, die wiederum zu einer schlechten Wasserqualität und teuren Folgeschäden durch Verkalkungen, Korrosion oder Verkeimung des Wassers führen. Mit der geeigneten Mess- und Regeltechnik für die Wasseraufbereitung können Sie hier effektiv gegensteuern. Wir informieren Sie gerne ausführlich zu diesem Thema.

Das bietet unsere umfangreiche Mess- und Regeltechnik:

  • Absalzanlagen/Abschlammautomatisierung

  • Niveaumesstechnik

  • Druckmessungen

  • Durchflussmessungen

  • Temperaturmessungen

  • Schreiber

  • Online-Messgeräte (Härte, pH-Wert, Leitfähigkeit)

  • Korrosionsmessstrecken

  • Steuerung von Dosieranlagen

  • SPS-Programmierung und Visualisierung

DAS KÖNNTE SIE AUSSERDEM INTERESSIEREN!

Sie haben Fragen oder wünschen ein Angebot? Wir helfen Ihnen gerne. Antwort innerhalb 24 Stunden!

    Geschäftsführer aqua-Technik Beratungs GmbH: Axel Kowalewski

    „MSR-Technik muss genau auf die Anforderungen und Ziele des Anlagenbetreibers abgestimmt sein. Zu hohe Komplexität und schlechte Visualisierung machen es dem Anwender in der Praxis schwer!“

    Axel Kowalewski, Geschäftsführer

    SIE HABEN FRAGEN ODER WÜNSCHEN EIN ANGEBOT?

    Wir von der AQUA TECHNIK BERATUNGS GMBH sind gerne für Sie da!

    FRAGEN SIE UNS!

    Für jede Anforderung die passende Mess-, Steuerungs- und Regeltechnik

    Mess- und Regeltechnik für die Wasseraufbereitung mit lasergesteuerter Füllstandmessung

    Lasergesteurte Füllstandmessung

    Im Falle des oben erwähnten Problems der Eindickung von Kühlturmkreisläufen hat sich die leitfähigkeitsgesteuerte Absalzung etabliert und sollte zum Mindeststandard jeder Anlage gehören. Neben dieser Mess- und Regeltechnik verfügen wir über viele weitere Maßnahmen zur zuverlässigen und genauen Messung einzelner Parameter, die für einen nachhaltigen und wirtschaftlichen Betrieb ausschlaggebend sind.

    Neben den bekannten Messgrößen wie ph-Wert oder Leitfähigkeit können unsere Geräten noch zahlreiche andere Parameter der Wasseranalyse messen, wie z. B. freies Chlor, Wasserstoffperoxid oder Chlordioxid.

    Egal welche Herausforderung Sie haben, sprechen Sie uns einfach an.