Kessel 2020-05-15T12:19:19+02:00

„Eine mangelhafte Wasseraufbereitung des Dampf- oder Heißwasserkessels kann die ganze Produktion eines Unternehmens stilllegen.
In den 20 Jahren als Geschäftsführer bei der aqua-Technik musste ich das zum Glück noch nie erleben.“

Axel Kowalewski, Geschäftsführer

Wasseraufbereitung für Dampfkessel & Heißwasser

Häufige Probleme bei Dampfkesseln:

  • zu niedrige pH-Werte im Kesselspeise- und/oder Kesselwasser
  • zu hoher Sauerstoffgehalt
  • ungenügende Speisewasseraufbereitung
  • Sodaspaltung
  • eine falsche Kesselbetriebsweise

Kesselspeisewasserbehandlung mit Chemikalien

Ohne technische und chemische Wasseraufbereitung ist ein langfristig störungsfreier, sicherer und wirtschaftlicher Betrieb in Dampfkesseln kaum möglich. Dabei betrachten wir immer das gesamte System aus Kesselspeisewasser, Kesselwasser, Dampf und Kondensat – ein Punkt, den nicht alle berücksichtigen.

Vorteile der Aufbereitung von Kesselspeisewasser:

  • Rostschutz im Kessel, in Dampf- oder Kondensatleitungen
  • Keine Steinbildung (Kesselstein)
  • Verbesserte Wärmeübertragung
  • Keine verschlammten Rohrleitungen, Pumpen, Armaturen etc.
  • Mehr Betriebssicherheit und Werterhalt
  • Weniger Stillstandzeiten und Produktionsausfälle

Sie betreiben einen Dampfkessel und haben ähnliche Herausforderungen? Wir helfen Ihnen gerne.