Kühlkreisläufe 2020-07-09T09:52:56+02:00

„Chemikalien für die Wasseraufbereitung sind ein mächtiges Werkzeug.
Sorgfältig ausgewählte, hochwertige Produkte können dauerhaft die Betriebskosten eines Unternehmens senken!“

Axel Kowalewski, Geschäftsführer

Chemikalien für Kühlkreisläufe, Kühltürme & Verdunstungskühlanlagen

Ob Kalkablagerungen, Korrosion, Verschmutzungen oder mikrobiologisches Wachstum – die Ursachen für einen gestörten Kühlkreislauf sind vielfältig. Nicht selten führen sie sogar zum kompletten Systemstillstand. Das kann nicht nur teuer werden, sondern auch die Verbreitung von pathogenen Mikroorganismen wie Legionellen im Kühlwasser begünstigen. Für diese Fälle ist eine professionelle Kühlwasserasseraufbereitung mit Chemikalien für Kühlkreisläufe und Kühltürme mehr als sinnvoll.

Beispiele für die Wasserbehandlung von Kühltürmen

Chemische Kühlwasseraufbereitung

Die aqua-Technik Beratungs GmbH liefert wirkungsvolle und kostengünstige Chemikalien für die Kühlwasserbehandlung offener und geschlossener Kühlkreisläufe. Und mehr noch: Wir betreuen Kühlkreisläufe ganzheitlich – von der Beratung und Anlagentechnik, den Konditionierungsmitteln und Wasseranalysen bis zu regelmäßigem Service und Wartungen. Seit Jahrzehnten machen wir dadurch Kühlkreisläufe effizienter und Ihren Produktionsprozess sicherer und reibungsloser.

Aufgaben der Chemikalien für Kühlkreisläufe und Kühltürme:

  • Vor Rost schützen
  • Ablagerungen wie Kalk vermeiden
  • Mikrobiologisches Wachstum eingrenzen und Legionellen im Kühlwasser vermeiden
  • Verschmutzungen (z. B. Verstopfungen) durch Feststoffe minimieren

Kostspielige Produktionsausfälle oder Reparaturen werden so signifikant reduziert.

Passende Mittel zur Kühlwasseraufbereitung

Welche Wasserchemie für Ihren Betrieb geeignet ist, ist von vielen Faktoren abhängig: unter anderem dem Ziel der Wasserbehandlung, den Wasserparametern, den Materialien, die mit dem Kühlwasser in Berührung kommen und nicht zuletzt den anlagenspezifischen Besonderheiten. Grundsätzlich unterscheiden wir bei der Kühlwasseraufbereitung zwischen offenen (Verdunstungskühlanlagen/Kühltürme), halboffenen und geschlossenen Kühlkreisläufen.

Legionellen im Kühlturm – was tun?

Kühlturm mit Verdunstungskühlanlage, Nasskühlturm

Nasskühlturm mit Verdunstungskühlanlage

Wenn bei Ihnen eine erhöhte Anzahl von Legionellen im Kühlturm festgestellt wurde, gilt es schnell zu handeln. Denn Legionellen sind gefährlich und können die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter gefährden. Das wirksamste Mittel gegen Legionellen im Kühlwasser sind Biozide. Welches Biozid am besten geeignet ist, hängt von den individuellen Eigenschaften Ihres Kühlturms ab. Hier sollten Sie unbedingt einen Experten zu Rate ziehen, denn nur mit dem richtig ausgewählten Mittel können Legionellen im Kühlwasser effektiv und dauerhaft beseitigt werden. Sollten Sie also Hilfe bei der Auswahl einer geeigneten Wasserchemie haben, stehen wir Ihnen gerne mit unserer jahrzehntelangen Erfahrung zur Verfügung.

Weitere interessante Informationen zu Bioziden gegen Legionellen im Kühlturm und Kühlwasser finden Sie hier: Bestes Mittel gegen Legionellen

Hilfreiche Links zum Thema Kühlkreislauf

Was ist bei Kühlkreisläufen und Kühlwasser zu beachten?

Tipps zur Vermeidung von Legionellen im Kühlwasser: